Kontakt/Hilfe

American Football

1. Allgemeine Regeln

1.1 Auswertung

Die Auswertung der Wetten erfolgt entsprechend den offiziellen Ergebnissen der NFL (www.nfl.com).

1.2 Verlängerung

Soweit nicht anders angegeben, sind Wetten auf den Sieger eines American-Football-Spiels Zwei-Weg-Wetten und schließen eine eventuelle Overtime mit ein. Hiervon ausgenommen sind Drei-Weg-Wetten, bei denen zusätzlich eine Quote auf das Unentschieden angeboten wird. Diese werden entsprechend den erzielten Punkten der vier Viertel ohne Overtime gewertet. Dies gilt auch für die Wettarten „Verlängerung“, „Viertel/Halbzeit mit den meisten Punkten“, „Halbzeit- und Endergebnis“, sowie „Doppelte Chance“.

1.3 Verlegte Spiele

Wird ein Spiel verlegt und nicht in der NFL-Woche (Donnerstag bis Mittwoch, Ortszeit) des ursprünglich festgelegten Kalendertages gespielt, so werden alle Wetten auf das verlegte Spiel ungültig.

1.4 Abgebrochene Spiele

Wenn eine Begegnung vorzeitig abgebrochen und nicht in der gleichen NFL-Woche (Donnerstag bis Mittwoch, Ortszeit) beendet wird, werden alle Wetten auf das unterbrochene/abgebrochene Spiel storniert.

1.5 Änderung des Austragungsortes

Findet ein Spiel nicht am ursprünglich festgelegten Austragungsort statt, behalten die getätigten Wetten auf das Spiel ihre Gültigkeit, sofern der Austragungsort nicht gegen ein Stadion der Auswärtsmannschaft getauscht wird. Andernfalls werden alle platzierten Wetten ungültig.

2. Punktewetten

2.1 Über/Unter-Wetten

Über/Unter-Wetten werden auf die Gesamtzahl der Punkte in einem bestimmten Zeitraum (Halbzeit, reguläre Spielzeit, Match) abgeschlossen. Eine Wette auf unter 45,5 Punkte gewinnt, wenn 45 oder weniger Punkte erzielt werden. Die Wette verliert, wenn 46 oder mehr Punkte gegeben werden. Bei einem Spielabbruch vor Ende des bewetteten Zeitraums werden die hierauf abgegebenen Wetten ungültig, es sei denn das Ergebnis steht bereits fest (Beispiel: Spielabbruch beim Stand von 27:10; eine Wette auf unter 35,5 Punkte hat dann trotz des Abbruchs verloren).

2.2 Gerade/Ungerade-Wetten

Gerade/Ungerade-Wetten werden auf die Gesamtzahl der Punkte in einem bestimmten Zeitraum (Halbzeit, reguläre Spielzeit, Match) abgeschlossen. Beispielsweise ergibt ein Ergebnis von 20:21 eine Gesamtzahl von 41 Punkten. Wetten auf eine ungerade Punktzahl bei Spielende gewinnen. Ein Ergebnis von 22:20 wird bei der Abrechnung als gerade gewertet.

2.3 In welchem Viertel fallen die meisten Punkte

Selbsterklärend. Bei Gleichstand kommen die Regeln für Tote Rennen zur Anwendung.

3. Asiatisches Zweiweg-Handicap

Das asiatische Zweiweg-Handicap erhöht die Gewinnwahrscheinlichkeit des (vermeintlichen) Außenseiters. Ein Unentschieden wird durch die Addition von halben Zahlen ausgeschlossen.

Beispiel: Tennessee Titans (–5,5) vs Pittsburgh Steelers (+5,5). Solange Pittsburgh nicht mit mehr als fünf Punkten Differenz verliert, ist die Handicap-Wette „Pittsburgh Steelers (+5,5) gewonnen.

Asiatische Handicap-Wetten werden für unterschiedliche Spielperioden angeboten.

4. Langzeitwetten

Langzeitwetten basieren auf Teams, die ihre regulären 16 NFL-Spiele absolvieren. Sollte eine Spielsaison nicht vollständig abgeschlossen werden, so werden alle Wetten auf den Sieger der Liga ungültig.

4.1 Gesamtsieger Wettbewerb XYZ

Alle Wetten auf den Gesamtsieger haben auf der Basis „All in, run or not“ Bestand, also unabhängig davon, ob das Team am Event/Turnier teilnimmt oder nicht. Hierunter fallen die Wetten auf den jeweiligen Meister einer Liga/Division sowie den Gewinner eines Wettbewerbs (national und international).

4.2 Gesamtsieger Wettbewerb XYZ ohne X

Alle Wetten werden analog zu „Gesamtsieger Wettmarkt XYZ“ ausgewertet, jedoch mit dem Unterschied, dass die Platzierung der angegebenen Ausnahmen nicht berücksichtigt wird.

4.3 Weitere Langzeitwetten auf Wettbewerbe

Alle Wetten auf das Abschneiden eines Teams bei einem Wettbewerb haben auf der Basis „All in, run or not“ Bestand, also unabhängig davon, ob das Team am Event/Turnier teilnimmt oder nicht.

5. Fantasy Matches

Diese Wettart bezieht sich auf die Anzahl der erzielten Punkte eines Teams im Vergleich zu einem anderen Team in zwei verschiedenen Spielen (z.B. Wette auf Team A gegen Team C in den Spielen A gegen B und C gegen D).

Gewertet werden die Ergebnisse innerhalb der regulären Spielzeit. Das Team mit den meisten erzielten Toren wird als Gewinner gewertet. Für den Fall, dass beide Teams die gleiche Anzahl an Toren erzielen, lautet der Endstand Unentschieden.

6. Kombiwetten

Werden einzelne Wetten innerhalb einer Kombinationswette ungültig, gehen sie mit der Quote 1,0 in die Gewinnberechnung ein.

7. Verwandte Wetten

Als verwandte Wette werden einzelne Wetten innerhalb einer Kombinationswette bezeichnet, die in einem direkten Verhältnis miteinander stehen. Zum Beispiel „Sieg Team A“ und „über 2,5 Punkte“.

Die meisten verwandten Wetten werden automatisch abgelehnt und häufig als Spezialwette angeboten.

8. Livewetten

Informationen, die in Bezug auf Livewetten zur Verfügung gestellt werden, dienen nur als ungefähre Richtlinie. Die angezeigten Informationen werden nicht zur Abrechnung von Wetten verwendet und dienen auf keinen Fall als Grundlage für das Platzieren von Wetten.

Bei einer Abweichung von mehr als 89 Sekunden zur tatsächlichen Spielzeit behalten wir uns das Recht vor, im betroffenen Zeitraum eingegangene Wetten zu stornieren.

Bei einer Abweichung des angezeigten Spielstandes zum tatsächlichen Spielstand behalten wir uns das Recht vor, im betroffenen Zeitraum eingegangene Wetten zu stornieren.

Die Auswertung von Livewetten erfolgt entsprechend den oben ausgeführten Wettregeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen